Vita – mein Lebenslauf

sven_silhouette_quadrat_hpSven Meurs, Jahrgang 1980 ist in Kleve am Niederrhein aufgewachsen. Nach einem zweijährigen Aufenthalt auf der Nordseeinsel Amrum hat die Naturfotografie ihn nie mehr losgelassen. Seit über 10 Jahren arbeitet er als freiberuflicher Fotograf im Bereich Natur-, Tier- und Landschaftsfotografie.
Zu Beginn des neuen Jahrtausends zog es ihn immer wieder auf den afrikanischen Kontinent, nach Malawi und Mosambik, nach Namibia und Marokko und nach Ostafrika. Seit der Geburt seiner beiden Kinder hat er seine Arbeit regionaler gestaltet. 2010 initiierte er das Projekt „Natürlich KÖLN – Wildnis in der Großstadt“, mit dem Ziel, der Stadtnatur eine Lobby zu geben.
Sven ist Mitbegründer des „Tag der KÖLNER StadtNatur“ und hat sich im Bereich der Naturfotografie immer mehr auf das Arrangement zwischen Mensch und Natur fokussiert.